Home

Gedenkstätte GJWH Torgau

Tel.  03421 714203
Fax. 03421 776641

info@jugendwerkhof-torgau.de

Öffnungszeiten der Ausstellung


Bitte beachten Sie: aufgrund der Corona-Pandemie bleibt die Ausstellung vorerst bis 7. März 2021 geschlossen!

 

Gefördert durch:

BKM_Logo

Stiftung StSG

kulturraum_leipziger

                    Stadt Torgau

Grit Poppe veröffentlicht Roman über Jugendliche, die von der Stasi (zwangs-)rekrutiert wurden

Erneut befasst sich Grit Poppe in ihrem Roman mit den Repressionen gegen Jugendliche in der DDR. Auch die Heimerziehung ist hier prägender Bestandteil der jugendlichen Biografien. Zentral spielte das Thema „Jugendwerkhof“ bereits in ihrem 2009 erschienenen Roman „Weggesperrt“ über die 14-jährige Anja, die dem Drill und dem Zwang der Erzieher*innen in der Umerziehungseinrichtung ausgesetzt ist, eine zentrale Rolle. „Weggesperrt“ wurde 2019 in einer Harcover-Ausgabe mit Dokumenten zum Geschlossenen Jugendwerkhof Torgau und Zeitzeugeninterviews mit Betroffenen neu aufgelegt.
 

<< zurück