Gedenkstätte GJWH Torgau

Tel.  03421 714203
Fax. 03421 776641

info@jugendwerkhof-torgau.de

Newsletter der Gedenkstätte

2018

Torgauer Zeitung - 17./18. Februar 2018

Auf historische Entdeckungsreise gehen
Jugendprogramm "Spurensuche" geht in die nächste Runde/Bewerbungen noch bis zum 28. Februar möglich

"Ich sehe im Raum Nordsachsen noch viele Themen, die erforscht werden können und würde mich über eine rege Beteiligung sehr freuen", erzählt Manuela Rummel. Die Bildungsreferentin der Torgauer Gedenkstätte Geschlossener Jugendwerkhof bezieht sich dabei auf die 14. Auflage des Jugendprogrammes „Spurensuche“. Mithilfe dessen fördert die Sächsische Jugendstiftung Projekte zur Jugendgeschichtsarbeit. "Ich bin schon sehr gespannt, welche Ideen uns in diesem Jahr erwarten und fiebere den Jugendgeschichtstagen Ende November bereits entgegen", so Rummel. Sie wird an diesen Tagen nicht nur als Jurymitglied vor Ort sein, sondern ebenfalls im Rahmen des Workshops der Gedenkstätte Geschlossener Jugendwerkhof.

zum Artikel

Torgauer Zeitung - 1. Februar 2018

Nürnberger Gäste in der Gedenkstätte

Angehende Heilpädagogen aus dem Süden der Republik waren jüngst zu Besuch in der Gedenkstätte Geschlossener Jugendwerkhof Torgau.

zum Artikel

Wochenkurier - 30. Januar 2018

Bündnis für Demokratie und Zivilcourage Gröditz

Seit 2010 gehören Fahrten in die KZ Sachsenhausen oder Buchenwald und in die Gedenkstätte Jugendwerkhof Torgau sowie in die Stasigedenkstätte Bautzen zum festen Programm des Vereins.

zum Artikel