Auszeichnungen

"Golden Star Award of Active European Citizenship 2009" der Europäischen Union, Kategorie "Aktive europäische Erinnerung"
 

Logo EU
 

Logo1

Gedenkstätte GJWH Torgau

Tel.  03421 714203
Fax. 03421 776641

info@jugendwerkhof-torgau.de

Wanderausstellung Spezialheime

"Umerziehungseinrichtungen im Erziehungssystem der DDR"

gefördert von der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur
Zeitraum: Januar 2010 bis Oktober 2011

Darstellung des Projektes:

Im Zusammenhang mit der Konzipierung und Realisierung der neuen Dauerausstellung trat ein großer Bedarf nach ausführlicher wissenschaftlicher und aktueller Information über das System und die Strukturen der DDR-Heimerziehung zu Tage.
Wegen der großen Nachfrage und dem bisher nicht vorhandenen ausleihbaren Informationsmaterial soll nun eine übersichtliche Wanderausstellung  geschaffen werden, die Themen der Dauerausstellung der Gedenkstätte in den Bereichen der Geschichte, der Struktur und der Arbeitsweise der gesamten Spezialheime der DDR-Jugendhilfe - offene Jugendwerkhöfe, Spezialkinderheime, Durchgangsheime, Kombinat der Sonderheime – aufgreift und ergänzt.
Die Wanderausstellung dient dazu, Informationen über Umerziehungseinrichtungen im Erziehungssystem der DDR an weiteren Orten als nur der Gedenkstätte Geschlossener Jugendwerkhof Torgau zu geben.
Insbesondere Bildungseinrichtungen warten auf diese Ausstellung, aber eine große Nachfrage besteht auch bei den Rehabilitierungsbehörden, nachdem die Frage nach der Rehabilitierung ehemaliger Insassen der Spezialheime aufgekommen ist. Darüber hinaus findet das Thema große Verbreitung, auch im Zuge der aktuellen Heimkinderdebatten in den Medien.