Home

Gedenkstätte GJWH Torgau

Tel.  03421 714203
Fax. 03421 776641

info@jugendwerkhof-torgau.de

Öffnungszeiten der Ausstellung


Bitte beachten Sie unsere neuen Öffnungszeiten für den Individualbesuch (ohne Anmeldung):

 

Geänderte Öffnungszeiten:

Im Dezember öffnet die Dauerausstellung nur am Wochenende und in der Woche vom 27.12.–30.12. in der Zeit von 10 bis 17 Uhr. Mehr Informationen und die Öffnungstage finden Sie hier >>

 

Für Gruppenbesuche / Bildungsveranstaltungen gelten andere Öffnungszeiten. Weitere Informationen zu Führungen und Bildungsveranstaltung finden Sie hier >>


Aufgrund der der Corona-Schutzmaßnahmen kommt es weiterhin zu Einschränkungen.

 

Gefördert durch:

BKM_Logo

Stiftung StSG

kulturraum_leipziger

                    Stadt Torgau

Treffen ehemaliger DDR-Heimkinder

Gerne hätten wir an dieser Stelle zum jährlichen Treffen ehemaliger DDR-Heimkinder eingeladen. Leider aber hat die Corona-Pandemie unseren Lebensalltag verändert. Auch die Arbeit in der Gedenkstätte musste sich den Auflagen anpassen. Langsam läuft nun der Besucherverkehr mit einigen Einschränkungen wieder an. Allerdings verhindern die derzeitigen Auflagen aufgrund unserer räumlichen Gegebenheiten noch immer größere Veranstaltungen wie unser jährliches Heimkindertreffen. Wir könnten zwar die Teilnehmerzahl den derzeitigen Bestimmungen anpassen, dann müssten wir aber auf mehr als die Hälfte der Teilnehmer verzichten. Das wollen wir nicht, Sie - liebe Betroffene - sind uns alle gleich viel wert. Daher haben wir uns entschlossen: Wenn Entbehrungen, dann für alle gleich! Erstmals seit 18 Jahren muss deshalb unser diesjähriges Treffen im September leider ausfallen.

Auch wenn wir in diesem Jahr schweren Herzens unser Heimkindertreffen absagen müssen, können wir Ihnen versichern, dass wir mit der Tradition des Heimkindertreffens nicht brechen werden. Schon jetzt freuen wir uns auf ein Wiedersehen in Torgau.

Wir wünschen Ihnen eine gute Zeit und freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

Herzliche Grüße aus Torgau und bleiben Sie gesund.

Im Namen des Vorstandes und der Mitarbeiter/innen der Gedenkstätte

 

<< zurück