Gedenkstätte GJWH Torgau

Tel.  03421 714203
Fax. 03421 776641

info@jugendwerkhof-torgau.de

2013

Freie Presse Chemnitz - 29. Juli 2013

1.600 Sachsen melden sich als Kinderheim-Opfer

Ein Jahr nach Einrichtung des Fonds "Heimerziehung in der DDR" zeigt sich: Im Freistaat gibt es großen Bedarf. Mehr als 1.600 Menschen haben sich in Sachsen bislang als Opfer von DDR-Kinderheimen gemeldet und in der zuständigen Beratungsstelle in Leipzig um Hilfe gebeten.

zum Artikel

Der Tagesspiegel - 15. Juli 2013

Haasenburg-Heime verklagen des Bildungsministerium

Auch der zweite zurückgekehrte Jugendliche hat die Misshandlungsvorwürfe gegen Erzieher der Haasenburg-Heime bestätigt. Derweil will die Haasenburg GmbH nun juristisch gegen den vom brandenburgischen Bildungsministerium verfügten Belegungsstopp vorgehen.

zum Artikel

MDR Figaro - 10. Juli 2013

Geschichte lebendig vermittelt – im Jugendwerkhof Torgau

MDR Figaro-Autor Tino Dallmann besuchte mit Schülern der Leipziger Thomasschule und amerikanischen Austauschschülern die Gedenkstätte Geschlossener Jugendwerkhof Torgau. (04:05 min)

zum Bericht

Thüringer Allgemeine - 9. Juli 2013

„In der Nacht zerrte mich die Heimleiterin aus dem Bett und verprügelte mich“

Udo Stahnke wurde in DDR-Kinderheimen zur Arbeit gezwungen und leidet bis heute unter den Folgen. Als einer der Ersten profitierte er vom Fond für ehemalige Heimkinder.

Udo Stahnke klappt den Laptop auf. Er zeigt Fotos vom ehemaligen Durchgangsheim in Schmiedefeld. Die Gebäude stehen noch. An den Fenstern Reste der herausgeschnittenen Vergitterung, an der Umzäunung noch Überbleibsel von Stacheldraht.

zum Artikel

Freie Presse Chemnitz - 8. Juli 2013

Geschichtscamp ermöglicht Schülern Zeitreise in die DDR

Die Schüler sollen vom 25. bis 28. September eigene Projektarbeiten zur Gedenkstätte und dem Thema «Anders jung sein in der SED-Diktatur» gestalten. Dabei geht es um Fragen wie: «Beatfan, Punk oder Grufti. War das anders jung sein in der DDR möglich? Wie reagierte der Staat darauf?»

zum Artikel

Leipziger Volkszeitung online - 8. Juli 2013

Geschichtscamp ermöglicht Schülern Zeitreise in die DDR

In der Gedenkstätte „Geschlossener Jugendhofwerk Torgau“ gibt es im September ein DDR-Geschichtsprojekt für Schüler. Jugendliche der Klassen 9 bis 13 können Zeitzeugen treffen und mit Experten sprechen. Für das 2. Sächsische Geschichtscamp könnten sich die Schüler noch bis zum 17. Juli bewerben, teilte das sächsische Kultusministerium am Freitag mit. Fahrt- und Teilnehmerkosten würden übernommen.

zum Artikel

Medienservice Sachsen - 5. Juli 2013

Sächsisches Geschichts-Camp mit Zeitreise in die DDR

Schüler erforschen Gedenkstätte „Geschlossener Jugendwerkhof Torgau“ – Anmeldungen bis 17. Juli 2013

Beim 2. Sächsischen Geschichts-Camp können Schüler der Klassen 9 bis 13 eine historische Zeitreise in die DDR-Geschichte erleben. Vom 25. bis 28. September 2013 haben 28 Mädchen und Jungen die Chance, in der Gedenkstätte „Geschlossener Jugendhofwerk Torgau“ die Vergangenheit des Ortes hautnah zu erfahren und zu erforschen.

zum Artikel

Damals - 1. Juli 2013

"Ich will als Mensch entlassen werden"

Unangepasste Jugendliche sollten in der DDR in speziellen Heimen der "Jugendhilfe" umerzogen werden. Besonders berüchtigt war der Geschlossene Jugendwerkhof in Torgau. Ein Forschungsprojekt zeigt dessen Schrecken. Laura Hottenrott

zum Artikel

Der Tagesspiegel - 29. Juni 2013

Misshandlungsvorwürfe Expertenkommission untersucht Vorwürfe gegen Haasenburg-Heime

Der private Betreiber Haasenburg GmbH unterhält drei Jugendhilfeeinrichtungen in Brandenburg. Jetzt ermittelt eine Expertenkommission gegen ihn - wegen Vorwürfen "von massiven Menschenrechtsverletzungen", wie Brandenburgs Jugendministerin Münch sagt.

zum Artikel

RBB Nachrichten - 29. Juni 2013

Körperverletzung durch Erzieher?

Fünf Experten untersuchen Vorwürfe gegen Haasenburg-Heime

In drei Kinder- und Jugendheimen in Brandenburg soll es Fälle von schwerer Misshandlung gegeben haben. Seit Freitag befasst sich eine Kommission mit den Vorwürfen. Bis zum Jahresende soll ein Abschlussbericht vorliegen.

zum Artikel